Politik trifft Fintech

Das Fintech Jahr 2017 startet mit einem politischen Termin. Am 31. Januar 2017 kommt Dr. Philipp Murmann (MdB), Mitglied im Finanzausschuss, zu einem Hintergrundgespräch mit Fintechs nach Frankfurt. schwarzwild Kommunikation lädt in Kooperation mit dem
FinTech Headquarter und der EURO FINANCE TECH zu einem Business Brunch ins
FinTech Headquarter. In den nächsten Tagen erhalten auserwählte StartUps der Finanzbranche exklusive Einladungen zu dem Hintergrundgespräch mit Dr. Murmann.

Fintech-Politik Austausch in offener und familiärer Atmosphäre

In offener und kooperativer Atmosphäre haben Fintechs die Möglichkeit mit einem hochrangigen Mitglied des Deutschen Bundestags exklusiv zu diskutieren. Dabei gibt Dr. Murmann Einblicke in die Arbeit des Ausschuss, erläutert Gesetzesinitiativen und beschreibt die Zusammenarbeit mit dem BMF. Fintechs erfahren so, wie Gesetze in Berlin auf den Weg gebracht werden und wie Abgeordnete daran mitwirken.
Auf der anderen Seite ist Dr. Murmann an der alltäglichen Arbeit der StartUp-Unternehmer interessiert. Was sind die Punkte, die für Fintechs wichtig sind? Welches gut gemeinte Gesetz  hemmt eine nachhaltige Entwicklung der Branche? Welche Erleichterungen wünschen sich junge, mutige und engagierte Unternehmensgründer? Diese Fragen interessieren Dr. Philipp Murmann.

Dr. Philipp Murmann ist ein unternehmerisch aktiver Abgeordneter

Die Sorgen und Nöte von Unternehmern und StartUps kann Dr. Philipp Murmann sehr gut nachvollziehen. Er ist selbst Unternehmer und für mehrere hundert Mitarbeiter verantwortlich. Als direkt gewählter Abgeordneter arbeitet er als ordentliches Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags mit. Der Finanzausschuss ist seitens des Parlaments für Alles (bis auf den Haushalt) zuständig, was in den Arbeitsbereich des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) fällt. Damit beschäftigt sich der Ausschuss auch für die Theme auch mit der Arbeit der Abteilung VII Finanzmarktpolitik des BMF. In der Abteilung VII werden für Fintechs wichtige Gesetzesvorhaben entworfen und im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens im Ausschuss beraten.
Der Unternehmer Dr. Philipp Murmann ist mit den Themen Finanzmarktregulierung, Verbraucherschutzfragen und digitale Finanztechnologien bestens vertraut. Als Bundesschatzmeister der CDU gehört er zudem dem Bundesvorstand der CDU an. Er gilt als Vertrauter von Bundeskanzlerin Merkel.

Share

Schreibe einen Kommentar